This text will be replaced
Marrakuu Marrakuu, Escape from yourself Es war irgendwann in einer kalten Novembernacht im Jahre 2005, als sich Sebastian-H. (Piano) und Tina.D (canto/Lyrics) zum musikalischen Neuanfang trafen - und -Marrakuu wurde zum Leben erweckt. Um der Klanglandschaft die notwendige Tiefe zu verleihen war eines unvermeidlich: Marrakuu benötigt Saiten. Dank Ambrosius H. (Cello), der bald darauf das Duo zur Band krönte, bewegen sich die beseelten Klänge von Marrakuu im Wechselschritt zwsichen melancholischem Schattentanz und prägenden Beatkulissen (Ali-S.) Jede Ihrer Kompositionen verfügt über ein charismatisches Eigenleben und wird mit stetiger Neugier auf unherkömmliche, eigenständige Soundlandschaften, vorangetrieben. Die reichen Erfahrungen von frühreren, als auch momentanen Musikprojekten und unterschiedlichsten Musikrichtungen prägen die Musik vonMarrakuu. www.marrakuu.com